EDITAP + Auslaufventil = Automatikarmatur !

Jedes Auslaufventil kann mit EDITAP ergänzt werden, um Wasser zu sparen und Verschmutzungen zu vermeiden. Dabei sind mehrere Touch-Sensorflächen gleichzeitig an frei wählbaren Stellen positionierbar. Die Montage von EDITAP ist einfach und von jedem Laien ausführbar.

Eine ganz neue Familie von Ultra-Low-Power Touch-Sensoren mit einer großen Anwendungsfülle stellt EDISEN vor, wobei Betriebsspannung und Stromverbrauch noch weiter reduziert wurden bis hinab auf 2,2V bei 2,3 Mikroampere inklusive Spannungsregler. Damit eignen sie sich auch besonders für batterie- und solarbetriebene Anwendungen.

Die Sensor-Elektronik ist im 15x15x4 mm Block wasserdicht zusammen mit einer internen Sensorfläche vergossen. Sie wird auf die Wandung geklebt und über eine Flachleitung versorgt wie eine mechanische Taste.

Alternativ können über Drähte verbundene externe Sensorflächen den Schalteffekt an unzugängliche Stellen legen wie unter Grifftüllen, Fußrasten oder Designeoberflächen

Varianten: (durch Anklicken der Variante gelangen Sie zu den Details)

PT1T.1N - Touch Sensor mit einer Touchfläche

PT2T.1N - Touch Sensor mit 2 Touchflächen

PT1P.1N - Präsenzsensor

PT1D.1N - Touch Sensor mit DIMM-Funktion

deutsch english