EDITAP + Auslaufventil = Automatikarmatur !

Jedes Auslaufventil kann mit EDITAP ergänzt werden, um Wasser zu sparen und Verschmutzungen zu vermeiden. Dabei sind mehrere Touch-Sensorflächen gleichzeitig an frei wählbaren Stellen positionierbar. Die Montage von EDITAP ist einfach und von jedem Laien ausführbar.

Wasserfluss an Automatikarmatur einschalten


Durch einen leichten Touch auf die Markierung wird der Wasserfluss aktiviert.

Der kapazitive Sensor sitzt unsichtbar unter der Keramik an der markierten Stelle.

Fest eingestellte Auslaufzeit

Die Wasserlaufzeit der kapazitiven Automtikarmatur kann kundenspezifisch eingestellt werden.

Wasserfluss an Automatikarmatur elegant steuern


Zur Steuerung des Wasserflusses kann die metallische Armatur selbst genutzt werden.

Mittels der kapazitiven Sensorik von EDISEN gelingt es die Armatur direkt einzubinden und als Schaltelement zu definieren.

Komfortable Verlängerung des Wasserflusses


Die Wasserlaufzeit kann mit der EDITAP-Sensorik von EDISEN durch Mehrfachtipp verlängert werden.

Füllen eines Gefäßes


Die EDISEN-Sensorik kann so parametriert werden, dass eine längere Wasserlaufzeit die Füllung eines größern Gefäßes garantiert.

Handbewegung ins Becken aktiviert den Wasserfluss


Nur durch Hineinfassen in das Waschbecken wird der Wasserfluss aktiviert.

Die Suche nach irgendwelchen Einschaltelementen entfällt.

deutsch english