EDITAP + Auslaufventil = Automatikarmatur !

Jedes Auslaufventil kann mit EDITAP ergänzt werden, um Wasser zu sparen und Verschmutzungen zu vermeiden. Dabei sind mehrere Touch-Sensorflächen gleichzeitig an frei wählbaren Stellen positionierbar. Die Montage von EDITAP ist einfach und von jedem Laien ausführbar.

Füllstand

Der Sensor detektiert den Füllstand von Flüssigkeiten und Schüttgut durch eine nichtleitende Wandung hindurch.

Der Abgleich des Schaltpunktes und der Hysterese erfolgt mit dem integrierten Taster.

Touchless-Schalter mit beleuchteter Sensorfläche

Der Sensorleuchttaster MT0.5-SLTR ersetzt als elektronisches Eingabeelement den mechanischen Schalter im Bereich der Schutzkleinspannung. Im Gegensatz zum mechanischen Schalter lässt er sich jedoch vollständig hinter einer 60 mm dicken Frontplatte aus unbeschichtetem Glas ankleben. Seine Sensorfläche leuchtet blau, grün, gelb, rot oder weiß.

deutsch english