- N E U H E I T -

Universal-Dimmer 12-48VDC/5A

Ein integrierten Konfigurationstasters gestattet dem Kunden vor Ort die Charakteristik des Sensors selbst einzustellen. Er hat die Wahl zwischen folgenden Funktionen:

1. SWITCH: „hartes“ Schalten
2. FFADE  : „sanftes“ Schalten
3. DIMM1 : Dimmen in 4 Stufen
4. DIMM3 : kontinuierliches Dimmen,


EDITAP + Auslaufventil = Automatikarmatur !

Jedes Auslaufventil kann mit EDITAP ergänzt werden, um Wasser zu sparen und Verschmutzungen zu vermeiden. Dabei sind mehrere Touch-Sensorflächen gleichzeitig an frei wählbaren Stellen positionierbar. Die Montage von EDITAP ist einfach und von jedem Laien ausführbar.

Öffnug einer Schublade mit Anfahrschutz


Eine Schublade wird durch Gestikbewegungn mit der Hand kapazitiv geöffnet.

Ein integrierter Anfahrschutz dient der Verletzungsvorbeugung des Bedieners.

Kapazitive Öffnung einer Schublade

Mittels kapazitivem Touch-Sensor wird eine Schublade durch einen Finger-TIPP geöffnet.

Gestiksteuerung einer Schublade

Durch verschiedene Gestikbewegungen kann eine Schublade intelligent gesteuert werden.

Hubtischsteuerung

Ein elektrisch betriebener Hubtisch kann beispielsweise durch Mehrfachtipp mit dem Finger auf einen unsichtbar unter dem Tisch angebrachten kapazitiven Sensor gesteuert werden.

Einklemmschutz am Hubtisch

Zur Abwendung von Verletzungen wird ein elektrisch betriebener Hubtisch mit einem kapazitiven Einklemmschutz ausgerüstet.

Ohne das gefährdete Körperteil zu berühren, unterbricht der Tisch seine Abwärtsbewegung bei Annäherung sofort.

Gestiksteuerung der Beleuchtung

Mittels verschiedener Gestikprofile können die unterschiedlichsten Lichtszenarien realisiert werden.

deutsch english